Zum Inhalt springen

Moderne trifft alte Baukunst in Bernau

Vor den Toren Bernau steht das nach dem Dessauer Ensemble größte Bauprojekt der modernen Baukunst im Bauhaus Stil. Die Architekten Hannes Meyer und Hans Witwer haben es entworfen und vereinten dabei die hohe Funktionalität mit Naturverbundenheit.

Machen Sie also einen kurzen Abstecher zum Bauhaus-Denkmal Bundesschule Bernau und erleben Sie ein Stück UNESCO-Weltkulturerbe in Brandenburg.

Bernau Baukunst bei Berlin
Moderne Baukunst in Bernau von Heye Jensen


5 Gründe Bernau zu besuchen

  • Um 1930 errichtetes Bauwerk im Bauhaus Stil zum UNESCO-Welterbe gehörend
  • Besucherzentrum Barnim Panorama mit anschaulichen Beispielen zum Barnim Naturpark
  • Einzigartige erhaltene Stadtmauer um den Stadtkern mit Hungerturm und Henkershaus
  • Korn Speicher Gut Hobrechtsfelde in seine ungewöhnliche Bauweise
  • Moderne trifft alte Baukunst in Bernau für Architektur-Liebhaber


Bernau umgeben von Stadtmauern

Zum zweiten erzählen noch heute viele historische Gebäude spannende Geschichten über Bernau. So soll Albrecht der Bär die Stadt um 1140 gegründet haben, weil ihm das hier gebraute Bier so gut schmeckte. Und anno 1432 versuchte ein Hussiten-Heer, die Stadt zu erobern - vergeblich. Dieses Ereignis feiern die Bernauer noch heute. Jedes Jahr am zweiten Juniwochenende findet das Hussitenfest statt.

Eine bis zu 8 Meter hohe und 1.496 Meter lange Feldsteinmauer schützte die Stadt. Die Stadtmauer ist fast vollständig erhalten, ein Weg führt ringsherum. Er ist barrierefrei, denn die Stadt hat in den letzten Jahren viel getan, das Zentrum ohne Barrieren zu gestalten – noch ein guter Grund, die Stadt zu erkunden. Der Bahnhof wurde entsprechend umgestaltet, Bordsteine abgesenkt, gepflasterte Wege mit Spurplatten ausgelegt und barrierefreie WCs gebaut.


Mit der Bahn nach Bernau

Zwei Bahnlinie führen in die Suburbane Stadt nordöstlich von Berlin. Die schnelle Verbindung führt vom Berlin-Hauptbahnhof über den RE3 und ermöglicht eine Ankunft in 30 min. Mit der S2 dauert es ein wenig länger - das Ziel erreicht man aber auch.

Jetzt Ticket buchen